Voraussichtlich werden unsere Welpen im August 24 geboren.

 

Die Eltern sind Nash und Pebbles.

 

Nash ist reine Arbeitslinie und arbeitet an Schaafen. Sein Charakter ist Aussieuntypisch und ist offen Menschen gegenüber. Er ist nicht böse oder aggressiv, möchte immer gefallen, liebt es bei der Familie zu sein und möchte einfach immer gefallen. Sein "will to please" lässt keine Wünsche offen, im gegenteil, seine Ansprüche an sich sind sehr hoch.

Nash ist ein 3 jähriger Red Bi Rüde und seine Nachzuchten haben sich bisher alle toll entwickelt.

 

Pebbles ist eine Hündin aus unserer eigenen Zucht und bei uns im Haus geboren. Deshalb erwarten wir durch sie schon die 2. Generation Twinkle´s.

Pebbles ist einfach mega toll in ihrem Charakter. Sie liebt ihre Familie über alles, möchte immer gefallen und eine strenge Erziehung war bei ihr gar nicht notwendig. Sie läuft einfach so mit. Bei weiterer Interesse an ihr bitte unter ihrer Seite bei "Hündinnen" alle weiteren Daten einsehen.

 

Für diesen Wurf bin ich sehr dankbar, da sich die beiden perfekt ergänzen.....charakterlich wie auch gesundheitlich. Diese Verpaarung ist ein perfektes Match zwischen Arbeitslinie und Showlinie. Wir erwarten uns viel von dieser Nachzucht, die in vielerlei Sparten einsetzbar sein sollten. Farblich werden Black tri/bi und Blue merle mit und ohne Kupfer erwartet.

 

Unsere Welpenliste ist schon recht gut gefüllt, hätte aber noch 1-2 Plätze frei.

Mir ist es wichtig unsere Welpenfamilien auf die schöne Reise der Trächtigkeit, Geburt und Aufzucht mitzunehmen und vor der Abgabe auch schon viele wichtige Tipps, Informationen und Themen zu besprechen. 

Wer gerne einen Züchter auf Lebenszeit möchte, ist bei mir richtig und darf sich gerne melden.

 

Der nächste Wurf wird für das Frühjahr 2023 geplant.

 

Wenn dann alles klappt erwarten wir die nächste Generation "Twinkle Aussies". 

Die Erwartungen sind groß, da Sola und Inky sich hervorragen in Ihrem Charakter ergänzen und beide sehr gute Auswertungen, Pedigree´s und einen starken "will to please" haben, sensibel und sportlich sind. 

Auf diesen Wurf freue ich mich schon lange, er ist sehr vielversprechend. 

 

 

Bei Interesse gerne per Email oder WhatsApp melden. Leider habe ich nicht immer Zeit, um gleich ans Telefon zu gehen. Ich melde mich aber gerne so schnell es geht.

Es gibt dann auch eine WhatsApp Gruppe zu diesem Wurf. Hier werden die neuen Welpeninteressenten auf dem laufenden gehalten und bestimmte Themen und Fragen bearbeitet. 

Ein paar Bilder von den werdenden Eltern

Lieber Aussiefreund,

 

unsere Welpen werden erst nach einem persönlichen Besuch und gegenseitigem kennenlernen fest reserviert. Mir ist es auch wichtig, die ganze Familie, in der der Welpe aufwachsen wird, persönlich kennen zu lernen. 

Für beide Seiten besteht aber auch da, die Möglichkeit wieder zurückzutreten. Selbst bei Kontakttreten, schon Monate vorher, und in regem Austausch stehen, sind kein Garant für einen Welpen. Das persönliche Gespräch, eine positive Symphatie und ein gutes Bauchgefühl muss beidseitig bestehen. Sollte dies nicht der Fall sein, warum auch immer, kann jeder ohne Angaben von Gründen, wieder zurücktreten.

 

Natürlich darfst Du deine Vorlieben, Farbwünsche und Geschlechtswunsch äußern. Ob dies dann realisierbar ist oder Du dich sogar in einen anderen Welpen verlieben wirst, werden wir dann miteinander beim persönlichen kennenlernen und Gespräch sehen. 

Ich habe keinen Einfluss auf die Farben, das Geschlecht, die Augenfarben oder für was sich der Hund im Erwachsenen Alter eignen könnte!!!!!

Wir möchten unsere Welpen bestmöglichst sozialisieren, beim aufwachsen unterstützen und beobachten. Dadurch können wir Dir in Deiner Auswahl beratend zur Seite stehen und möchten die Wahl des passenden Welpen positiv beeinflussen. Auch wenn die Welpen geboren sind und es evtl. auch schon einen Favoriten gibt, gibt es wichtigeres als nur die Optik eines Welpen. Bedenke dabei immer, daß dein neues Familienmitglied eine lange Zeit an Deiner Seite sein wird (ca. 12-15 Jahre).

Wie ein Welpe sich aber weiterentwickelt ist nicht alleine eine Sache der Genetik sondern auch der Erziehung

 

Da uns ein gutes Verhältnis wichtig ist und wir eine große Hundefamilie sind, sind alle Twinkle-Familien per "DU" miteinander.

Eine feste Zusage für Deinen Welpen ist mit einer Reservierungsgebühr von 600€ möglich.

Ab diesen Zeitpunkt wird der Welpe in Deinem Interesse großgezogen und steht niemand anderem zur Verfügung.

Bei Rücktritt seitens des Käufers wird die Gebühr nicht zurück erstattet. 

Zum Nachdenken....

 

Zieh deinen Hund nicht groß, lasst euch zusammen-" wachsen".

Grenzen sind keine Strafe! Grenzen geben Halt und Sicherheit!

Sicherheit ist Halt - Zusammenhalt - Vertrautheit - Zufriedenheit und Klarheit!

Gibst du deinem Hund alles, was er braucht? Nicht nur die Nahrung, die den Köper groß und stark werden lässt, 

sondern auch die Nahrung, die Geist und Seele erblühen lässt! Bewusstsein, das Gefühl, gut aufgehoben und verstanden zu sein! Würdest du dir selbst folgen? Was vermittelst du diesem fremdartigen Lebewesen, das in deiner Welt zurechtkommen muss?

 

Dir fehlen Feingefühl, Weitsicht und Timing? Sei dir bewusst, einem Hund fehlen diese wichtigen Eigenschaften nicht!

Seine Körper-Sprache ist auf den Punkt, deutlich und aufrichtig! Aber du bemerkst es nicht!?

In aller Stille und Klarheit teilt dein Hund seine Gefühlswelt und wichtigen Botschaften mit dir.

Doch du siehst und tust es nicht! Deine Körperhaltung sagt ja, deine Stimme spricht nein. Du zweifelst an dir selbst, streust Misstrauen und Verwirrung, bist unklar mit Worten, Gestik und Handlung, doch du forderst Gehorsam und grenzenloses Vertrauen ein.

 

Du bist ein Mensch, an der Spitze der Nahrungskette und einem Tier weit überlegen.

Warum kann dein Hund dich lesen, aber du kannst es nicht?

Vielleicht, weil uns Menschen das Wesentliche und die Einfachheit zu kompliziert sind!?

Ist dir bewusst? Nicht der Hund sollte dich beschützen, du bist der/diejenige, der diesem wundervollen Geschöpf Halt,

Sicherheit und Geborgenheit schuldet!

Niemals umgekehrt!

 

Dein Hund lässt sich nicht von dir führen/leiten? - Er leidet, hat keinen Halt, kein Vertrauen!

Dein Hund hört nicht auf dich? - Er leidet!

Dein Hund ignoriert dich? - Er leidet!

Du vertraust/traust deinem Hund nicht? - Er leidet!

Du bist genervt und überfordert?! - Er leidet!

Du verstehst deinen Hund nicht, weißt nicht was seine Bedürfnisse und seine Natur sind? - Ihr werdet beide leiden!

 

Unter diesen Umständen kann sich kein Hund von dir führen-leiten-anleiten lassen, dir kein Vertrauen entgegenbringen, sein Leben und seine Gesundheit NICHT in deine Hand legen!

All diese Gefühle teilt dein Hund mit dir!

Nur mit dem kleinen, aber feinen, Unterschied, dass dein Hund nichts daran ändern kann. Er kann sich dir nur immer weiter entziehen und sein Wohlergehen auf eigenen Wegen, so ganz ohne dich, suchen.

 

Sei deinem Hund die Stütze, der Halt und das Bewusstsein in deiner - seiner - für ihn fremden Welt.

                                                                                                                                                                            (Silke Löffler)